Der Moment der Trennung: Break on Through (To the Other Side)
Es ist eine alte Geschichte...

Jemand, der an einer chronischen Krankheit leidet, erzählte mir einmal von dem Moment, in dem ihm seine Diagnose gestellt wurde.
Von dem Moment, in dem sich sein Leben unwiderruflich änderte, in dem er wechselte von der immerwährenden Party der Jungen und Gesunden zum Camp der Kranken.

Genauso erlebte ich den Moment der Trennung.
Deutlich zu lang hatte ich mich trotz aller Spannungen und aller Unzufriedenheit mit dem Gedanken getröstet: Wir sind ja immerhin noch verheiratet. Doch, ja? Die zwei Kinder, nicht wahr?

Bis wir es nicht mehr waren.

Die dünnen Worte „Ich werde mir dann eine Wohnung suchen“ klingelten mir in den Ohren, ich packte ich meine Koffer und zog um ein das andere Lager, das Lager der gescheiterten Familien, während die intakten Familien ohne mich weiter feierten. Ich konnte mich nicht einmal mehr verabschieden.


Umbruch by Hamburger Mediatorin - Sophie Löffler
"; t.type = "text/javascript"; t.async = true;e.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(t)})(document)